Freitag, 28. August 2015

Mein Garten: Stand Anfang August 2015

Einige wissen es bereits - 
wir haben eine ewig lange Zeit in unserem Garten
gegraben, betoniert, gepflastert, Beete verlegt, 
Mauern errichtet, Zäune neu erstellt.....
Heute nun für alle Neugierigen die ersten Bilder:
 

Einige Projekte haben wir noch vor
und an einigen (vielen) Ecken und Kanten fehlen noch Abschlussarbeiten.
Aber schließlich wurde Rom auch  nicht an einem Tag gebaut....


Aber dafür, dass wir alles selbst gemacht haben,
keine professionelle Hilfe hatten und nach der eigentlichen Arbeit
uns oft gezwungen haben, endlich fertig zu werden,
kann sich das bisherige Ergebnis doch echt sehen lassen.


Nicht nur das - 
ich finde es kann sich richtig sehen lassen! 


Für das nächste Jahr brauche ich dann nur noch einige
Pflanzen aussuchen, die dann die Beete noch viel besser zieren sollen.
Und der Rasen ist im nächsten Jahr auch fällig!!!


Sonnenbaden inklusive....


Also Sitzplätze haben wir eigentlich echt genug!!!
Der Besuch kann wieder kommen....





Zwischen diesen beiden Plätzen kann ich mich einfach nicht entscheiden.....
Aber von hier aus ist der Garten am schönsten!!!!



Ok, die Fotos im Katalog sind schöner - aber mein drumherum,
das gefällt mir bereits! Wäre schön, wenn in meiner
Nachbarschaft ein Foto-Spezialist wäre!!! Oder besser,
wenn ich eine Joanna in der Nähe hätte!!!!
Ich muss noch soviel lernen!



Auf jeden  Fall ziehe ich mich heute Nachmittag hierher zurück!
Gebacken habe ich nämlich auch schon, ich bekomme ganz
lieben Besuch von einer älteren Dame!

Deshalb habe ich auch ganz klassisch einen Käsekuchen gebacken!!
Die einfachen Dinge sind auch manchmal soooo schön!


So, die ersten Eindrücke sollten genügen....
ich sag nur soviel, ab morgen steht an der Giebelseite des Hauses ein Gerüst....
Wer rastet der rostet....

Würde mich über ein klein wenig Interesse in Schriftform von Euch riesig
freuen - nehme auch gerne Verbesserungsvorschläge entgegen!

Bis ganz bald - Annett

Vorschau für nächsten Freitag:
Babyschuhe - mein erstes DIY in dieser Sache

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Annett, der Garten ist traumhaft schön. Mir gefallen die Sitzplätze sehr und ich könnte mich auch nicht entscheiden. Toll, dass ihr das alles selbst gemacht habt ! Ganz herzliche Grüße und genießt die Sommertage im Freien. Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank liebe Petra - wir genießen!!!

      Löschen
  2. Hallo liebe Anett,

    Danke erst einmal für Deinen lieben Kommentar.

    Ja und was soll ich sagen. Euer Garten ist traumhaft schön. Ich weiß garnicht was Du hast... Ich find' Deine Fotos richtig gut gelungen und haben mich voll abgeholt. Ihr habt da wirklich volle Arbeit geleistet. Respekt!
    Auf Deine Babyschühchen bin ich auch schon ganz gespannt...

    Lieben Gruß & Drücker TINA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      vielen Dank, es freut mich sehr, dass es dir gefällt! Ich bin kein Profi, was das Häkeln betrifft - aber für meine ersten Werke bin ich richtig auf mich stolz!!! Wir werden es am Freitag sehen!!!

      Löschen
  3. liebe annett!
    was soll ich sagen...? einfach wunderschön. da habt ihr euch aber ein ganz tolles und heimeliges refugium geschaffen.
    ganz großes kompliment!
    herzliche grüße
    margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit,
      ja es wird so langsam unser Refugium! Danke für das Kompliment!!!

      Löschen
  4. Hallo liebe Annett!
    Ich bin begeistert! Ihr habt einen wunderwunderschönen Garten der zum Relaxen einlädt!
    Einfach bezaubernd und der Strandkorb ist ja genial!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn! Das habt ihr toll gemacht! Dieses Wasserbecken ist einfach wundervoll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr vorbei geschaut habt !