Dienstag, 25. Juni 2013

1th birthday-sweet-table

 Da bin ich endlich wieder.
Ich musste mich einer Hand-OP unterziehen und war deshalb
gezwungen, eine Pause einzulegen.
Alles ist soweit in Ordnung, es reicht
zumindest um wieder etwas zu veröffentlichen.....

Mein kleiner Lieblingsnachbar wurde 1 Jahr und trotz dass
ich einen Gipsverband hatte, haben wir ihm einen
Sweet-Table geschenkt. Alles im Zeichen der Ente.....


Alle wollten Marzipan und keinen Fondant, deshalb war das gleichmässige verkneten
der Farben in der Marzipan ziemlich schwer für mich... es ist auch nicht
wie gewünscht hellblau geworden.... aber ich finde die Torte so unperfekt einfach perfekt.
Und es schmeckt wirklich viel besser! Darauf kommt es ja schließlich auch an.

Zitronen-Cupcakes mit frischen Erdbeeren und Sahnetopping in leicht hellgelb


Schoko-Cupcakes mit frischen Süßkirschen und Sahnetopping in hellblau

Quark, leicht gesüßt und hellblau eingefärbt

Popcorn... neben dem Popcorn steht ein Kindermuffin.
Er sieht nicht so schön aus, ist aber ohne Zucker und ich hab keine Ahnung womit gebacken...






gekühlter Orangensaft - hat farblich einfach am besten gepasst....


Das Körbchen vom Spargel hab ich leicht bemalt und für die Servietten und Trinkhalme benutzt.
Das ist übrigens das süße Geburtstagskind....



Die Torte von innen....
Ich backe immer Biskuitböden selbst.
Die gehen schnell und sind super lecker.
2 Eier
100 gr. Zucker
1 Tasse Mehl
1 TL Backpulver
4 EL Öl
Bei dem dunklen Boden kommt einfach noch 1 - 2 EL Kakao hinzu
und ich nehme diese EL vom Mehl weg.
Bei einer normalen Springform backe ich den Boden bei 180 Grad ca. 20 Minuten.
Wenn die Backformen kleiner werden, verlängert sich die Backzeit etwas (muss man testen)
Ich habe dann eine Schicht mit frischen Erdbeeren und Sahne eingezogen... mmhh lecker.
Also ich hoffe mein Sweet-Table gefällt Euch trotz der kleinen unperfekten Dinge.
Aufgrund des herrlichen Sommerwetters war es auf jeden Fall eine sehr schöne Feier.
Allen wünsche ich eine schöne Woche und bis ganz bald...
Eure Annett
Bezugsquellen:
Entchen über Amazon
Cupcakes, Strohhalme und Popcorn-Behätler: Die Schönhaberei
kleine Tortenplatten in weiß und hellblau: H & M Home
Fläschchen für Orangensaft: Handelshof oder Metro




Kommentare:

  1. Liebe Annett, das hast du wieder sooo schön gemacht. Farblich so stimmig und überhaupt - das Gebäck - hmmmmm. Dein Rezept für den Bisquitboden werd ich auf jeden Fall probieren. Bei mir wird das immer gar nix. Ich bin selbst insgesamt 5 Mal an beiden Händen operiert worden und weiß wie gehandicapt man damit ist. Ich hoffe dass es dir bald wieder gut geht.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Erstmal gute Besserung für deine operiwrte Hand , liebe Annet .
    Wie du hast EINEN SO SÜSSEN FRATZ ALS lIEBLINGSNACHBARN & DEM HAST DU SO EINEN LECKEREN ; GEBURTSTAG GESTALTET ???
    Na da war die Begeisterung bestimmt groß .
    Klasse gemscht .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Soll natürlich operiert heißen -
    Sorry ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. hallo annett,
    fein, dass es dir mit der hand wieder gut geht!
    deine geburtstagsdeko/jause ist herrlich. die torte ist ein hit!!
    danke für deinen netten kommentar.
    herzliche grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Annett!
    VIELEN LIEBEN DANK für deine lieben Kommentare! Ich freu mich immer sehr darüber!
    Die Torte ist ja der Hammer! und die passende Deko dazu, einfach wundervoll!
    Wünsch dir einen tollen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, liebe Annett, wie wunderschön und liebevoll du alles vorbereitet und hergerichtet hast!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Wow, dieser Sweet-Table sieht richtig, richtig toll aus! Da hat sich der kleine Mann bestimmt riesig gefreut! Das sieht alles so wahnsinnig liebevoll und kreativ aus! Ich hoffe, deiner Hand geht es wieder gut! Liebe Grüße, Ann-Katrin :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Annett
    wow, die Torte mit dem Marzipanüberzug ist eine Wucht. Gelungene Leistung! Und Dein Sweettable schaut wunderhübsch aus.
    Bin durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und habe mich jetzt gleich mal als Leserin bei Dir eingetragen.
    Gute Besserung mit Deiner Hand!!
    Lass Dir liebe Grüße da
    Lina (http://silbermandelswelt.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lina,
      darüber freu ich mich sehr! Vielen Dank für Dein Lob!! Mit meiner Hand ist alles wieder in bester Ordnung. Jetzt kann wieder gebastelt und gewerkelt werden!

      Löschen
  9. Liebe Annett,
    was für ein toller Sweet Table. Richtig richtig toll. Da würd ich auch gerne nochmal Klein sein.
    Liebe Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde auch gern von jemanden so einen Sweet-table bekommen, kannste mir glauben!! Vielen Dank

      Löschen
  10. Hallo liebe Annett!
    Herzlichen Glückwunsch!! Du hast bei uns das "Kochen trifft Kunst Buch" gewonnen!
    Bitte mail uns deine Adresse an die-schriftkuenstler@gmx.de. Vielen Dank!
    Viele Grüße
    Katharina
    Die Schriftkünstler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist soooooooo tooooooolllll - ich hab Euch schon geschrieben <3 <3 <3

      Löschen
  11. boah!!!! so ein toller tisch! ich bin platt!

    lg nora

    AntwortenLöschen
  12. Das hast du wirklich toll gemacht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank, lieber Markus! Das freut mich sehr

      Löschen
  13. Liebe Annett,
    das ist ja ein wunderschöner Sweet-Table! Und die Torte - der Hammer! Kann ich bitte nochmal eins und deine Nachbarin sein? :)
    Alles Liebe
    Ida

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr vorbei geschaut habt !