Montag, 13. Februar 2012

Glücksrad.....

Damit haben wir uns in den letzen paar Tagen beschäftigt!
 Die Kinder benötigen immer die meiste Zeit - so soll es sein ,o)

Hier in Köln ist das Thema Karneval eine sehr ernste und OBERWICHTIGE Sache!
In der Schule wird am Donnerstag mit Kostüm gefeiert (es gibt keinen Unterricht!!!) und danach haben die Kids frei bis einschließlich Dienstag!

Damit die Karnevalsparty nicht so langweilig wird, muss sich jede Klasse was überlegen.
Ich hab keine Ahnung, warum wir uns bereit erklärt haben, ein Glücksrad zu bauen....
Die Platte hat einen Durchmesser von 80 cm und zusammen mit dem Ständer
ist das ein großes Teil geworden.
Naja, es ist endlich fertig und sieht ziemlich gut aus!
Schön, wenn man Bekannte hat, die auch noch schweißen können ;o)))
Ein paar Luftballons und Luftschlangen machen die Sache perfekt!

Da in Deutschland ja bekanntlich kein Geld für die Schulen vorhanden ist, werden wir das Glücksrad der Schule stiften, für spätere Events ! (PS: was soll ich mir das in den Keller stellen??? Hab keinen Platz und wann brauche ich das wieder???? Meine Tochter ist auf jeden Fall glücklich und stolz ;o)

Nach beendeter Arbeit haben wir uns gestern mit einem leckeren Abendessen belohnt!
Weil man sich ja belohnen soll......


Es war soooooooo lecker - ich kann Euch sagen,
das Leben kann manchmal sooo schön sein ;o))

Liebe Grüße bis morgen
von Annett

Kommentare:

  1. Lecker gekocht nach so einer getaner Arbeit von so einen Glücksrad... ja was man alles macht für die Kids immer*zwinker* ging mir früher auch immer so!
    Karneval ist hochburg ob bei dir oder Düsseldorf..
    Ich muss immer noch aufpassen dass ich nicht Fasching dazu sage weil ich ja aus Stuttgart stamme!
    Ich wünsche euch eine schöne Narrenwoche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee um ein Glücksrad zu basteln. Da werden die Kids bestimmt viel Freude daran haben.
    Dein Abendessen von Gestern sieht ganz lecker aus, kan mir vorstellen das das sehr gut gesmeckt hat ☺☺☺!

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche,

    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünschte wir hätten da auch schlfrei :>

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr vorbei geschaut habt !