Dienstag, 24. April 2012

ich habe gewonnen.....und gleich lecker gekocht

bei der wundervollen Joanna - ich freu  mich soooo sehr, ich könnte heulen ;o))
Man hat ja immer ein wenig Hoffnung, aber bei über 600 Kommentaren
bei Joanna unter der Osterverlosung, schwindet dann schnell
die Hoffnung.... aber das Unmögliche ist passiert.......


Ich will es garnicht in den Schrank räumen, ich will es garnicht benutzen,
ich will es einfach nur stundenlang ansehen.

Ich halte es noch nicht einmal aus, das Foto zu bearbeiten.
Nur knips und gepostet.....

Zur Feier des Tages hab ich dann auch gleich das Rezept von Joanna
vom 20. April 2012 nachgekocht und ich kann es Euch nur ans Herz legen.
Vorallem die kleinen Abwandlungen mit Sahne und Babyspinat sind
wirklich der Kracher.....

Es war sowas von erfrischend.....
und endlich konnte ich mal etwas mit den nett aussehenden
Kräuterseitlingen machen.... die stechen mir
immer ins Auge und allein das war für mich schon herrlich.

guckst Du.....


.... das brauchst Du....




.... mmmhhh war das lecker....
Selbst mein Mann hat dafür 10 Punkte vergeben (ich hab ihn noch etwas Putenbrustfilet dazu gebraten... damit er auch garantiert satt wird)

Also im Moment ersticke ich an Arbeit und hab fast keine Zeit...
aber ich schau bei Euch immer, wenn auch nur kurz, vorbei...

Ganz liebe Grüße von Annett