Montag, 11. Juni 2012

Erdbeerbiskuitrolle

Hallo meine Lieben,
da ich ja momentan nur am Arbeiten bin, gönne ich mir wenigstens etwas Süßes für die Seele am Wochenenende, deshalb hab ich mal eben schnell gebacken!

Kinderleicht und gelingt immer!!!!



Also ich hab gehört, am nächsten Wochenende kommt der heiße Sommer....
na dann ......




Wer noch das Rezept möchte.....

für den Teig:

3 Eier
75 g Zucker
50 g Mehl
25 g Speisestärke
1 EL Backpulver

für die Füllung:
250 g Mascarpone
1 - 2 Päckchen Vanillezucker
frische Erdbeeren

Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen.
Vorsichtig jedes Eigelb einzeln unterheben.
Mehl, Stärke und Backpulver mischen und mit einem Sieb darüber sieben (hihi).

Backofen auf 200 Grad,
Backpapier auf das Backblech und den Teig gleichmäßig auf das Backpapier verteilen.

10 Minuten backen.
Ein Geschirrtuch auf dem Tisch ausbreiten und mit ca. 3 EL Zucker
gleichmäßig bestreuen.

Den fertigen Teig sofort auf das Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen und den Teig 
umgehend in das Geschirrtuch zum Abkühlen einwicklen.

In dieser Zeit Erdbeeren klein schneiden,
mit Mascarpone und Zucker mischen... (je nach Geschmack)
(es geht auch mit Sahne und Früchten aller Art...)

Nun die abgekühlte Rolle entrollen, Füllung aufbringen und wieder zusammenrollen.

Und jetzt mit Puderzucker bestreuen, mit ein paar Früchten belegen und

GENIESSEN.......


Ich wünsche Euch eine schöne Woche und bis ganz bald.....

Eure Annett