Montag, 30. Januar 2012

Ich liebe Eulen !

Guten Morgen liebe Bloggerwelt,

vielen, lieben Dank für Eure wenigen, jedoch sehr, sehr lieben Kommentare.
Es macht mich schon glücklich, wenn mir unbekannte Menschen etwas dazu schreiben, was ich hier so loswerden möchte......

Nachdem ich jeden Morgen meinen 7 liebsten Blogs mein Herz beim Brigitte-Award schenke,
werde ich heute wieder mal einen Post veröffentlichen.

Allen wünsche ich natürlich viel Glück

Ich habe mir etwas Stoff bestellt und habe begonnen, für meinen Leseplatz ein gemütliches Kissen zu nähen.
Diese vielen kleinen Kissen, nerven nämlich mit der Zeit und da dachte ich an ein großes, kuscheliges Kissen....und dies ist dabei entstanden....


Den Fotodruck-Stoff hab ich unter http://www.stoffundstil.de/ bestellt.
Momentan gibt es dort eine Ausverkaufs-Aktion. Vielleicht findet einer von Euch noch ein paar Schnäppchen!

Ansonsten war ich nicht untätig und habe Hosen gekürzt, T-Shirts mit Löchern (die Lieblingsteile werden bei uns immer arg beansprucht....) geflickt. Ich denke aber, dass möchtet ihr nicht sehen...

Aber ich habe bereits eine neue Sache angefangen, welche ich auf einem anderen Blog entdeckt habe.....

Bis demnächst, Eure Annett

Sonntag, 15. Januar 2012

der Januar

Liebe Mädels, ich hab verstanden. Nur ein Post im Monat ist einfach definitiv zu wenig!
Ich arbeite dran. Es liegt nicht etwa daran, dass ich keine Ideen hätte oder nicht etwa daran,
dass ich nicht Material ohne Ende zu Hause habe -
nein, der Job, der Haushalt, die Kinder, der unerwartete Besuch... es ist förmlich zum Mäuse melken....

In dieser Woche lasse ich keinen rein, der nicht ins Haus gehört!!!


Meinen winterlichen Kranz hab ich schnell mal fotografiert (so sieht es auch aus...., ich könnte wirklich bessere Fotos hinbekommen, aber heute morgen war es auch noch dunkel....)

Ich habe endlich den bestellten Stoff bekommen und möchte in dieser Woche noch die Kissen nähen!

Ihr werdet sehen, ich lass keinen rein!!!!

Bis bald und ich wünsche Euch eine schöne Woche, Eure Annett

Donnerstag, 5. Januar 2012

Meine Vorsätze für 2012

Nichts planen, nichts erledigen.
Einfach nur da sein.
Wie ein stiller, ruhiger See.
Nicht eilen, nicht hetzen,
sich einfach nur treiben lassen.
Wie eine Wolke am Himmel.
Nicht kämpfen, nicht durchhalten.
Einfach mal loslassen, wie eine Feder im Wind...

na und dann hätte ich richtig Zeit, kreativ zu sein ;o)))
Ich wünsche Euch allen ein super Jahr 2012 und freue mich schon jetzt darauf, von Euch so richtig inspiriert zu werden. Hört nicht damit auf, es tut mir soooo unendlich gut.

Aber so ganz untätig war ich nicht - hier etwas selbstgenähtes für meine Mama und meinen Papa! 

für Euch von Hand, mit viel Liebe genäht! Danke, dass es Euch gibt ;o)))
Danke auch nochmals für Eure lieben Kommentare zum letzten Post - ich hoffe man sieht sich wieder öfters!
Bis bald... 


Eure Annett